6 gestes écologiques à adopter sur le web

6 umweltfreundliche gesten im web

Es ist sehr schwierig, dies beim surfen im Internet zu erkennen, aber unser surfen im internet hat echte Auswirkungen auf die Umwelt. Heute wird geschätzt, dass die digitale Aktivität 3,8% der weltweiten CO2-Emissionen pro Jahr ausmacht. Sie können den Anteil dieser Zahl nicht erkennen ? Um es klar zu sagen: Frankreich emittiert 0,9% CO2 pro Jahr, das ist 4 mal weniger als Digital !

Es ist also Zeit,unser Umweltbewusstsein im Internet wecken ! Wir zeigen Ihnen unsere Tipps für verantwortungsvolle gesten im internet annehmen und reduzieren Sie Ihren digitalen Fußabdruck nachhaltig.

Es ist sehr schwierig, dies beim surfen im Internet zu erkennen, aber unser surfen im internet hat echte Auswirkungen auf die Umwelt. Heute wird geschätzt, dass die digitale Aktivität 3,8% der weltweiten CO2-Emissionen pro Jahr ausmacht. Sie können den Anteil dieser Zahl nicht erkennen ? Um es klar zu sagen: Frankreich emittiert 0,9% CO2 pro Jahr, das ist 4 mal weniger als Digital !

Es ist also Zeit,unser Umweltbewusstsein im Internet wecken ! Wir zeigen Ihnen unsere Tipps für verantwortungsvolle gesten im internet annehmen und reduzieren Sie Ihren digitalen Fußabdruck nachhaltig.

Geräte ausschalten und trennen

Wir neigen sehr oft dazu unseren Computer in den Ruhezustand versetzen wenn wir es nicht mehr benutzen, denken wir, dass es nur sehr wenig Energie verbraucht. Aber das ist falsch. Der Standby-Modus kann fast so viel Energie verbrauchen, als wenn Ihr Gerät eingeschaltet wäre. Von ADEME, der Jahresverbrauch eines französischen Haushalts, dessen Geräte ständig in den Ruhezustand versetzt werden, liegt zwischen 300 und 500 kWh. Die Folge ist, dass die Stromrechnung jedes Jahr um 10% höher ist, als wenn die Geräte nicht in den Ruhezustand versetzt würden.

Die beste Lösung ist alsoausschalten Ihrer Computergeräte wenn Sie Sie nicht mehr verwenden und trennen Sie: Computer, Bildschirme, Tablets... und dies kann auch für alle anderen elektronischen Geräte, die Sie haben. Trennen Sie Sie, um den Strom abzuschalten undunnötigen Energieverbrauch vermeiden.

Aber dann müssen Sie Ihren Computer jedes mal ausschalten ? Auch wenn Sie es nicht für nur 1 Stunde verwenden ? In diesem Fall sollte der Standby-Modus bevorzugt werden, da dadurch ein größerer Stromverbrauch vermieden wird, indem der Computer ständig wieder eingeschaltet wird. Aber über eine Stunde hinaus, zwingen Sie sich, es auszuschalten.

Nicht verwendete Registerkarten schließen

Wenn Sie eine Reihe von Tabs in Ihrem Browser geöffnet haben, ist es Ihnen sicherlich schon passiert, oder ? Und sehr oft schließt man die Hälfte davon, ohne Sie überhaupt konsultiert zu haben !

Alle diese Tabs offen zu lassen, macht keinen Sinn. Abgesehen davon, dass Sie sich nicht mehr zwischen allen geöffneten Seiten befinden, verlangsamt dies Ihren Computer und erfordert viel Energie.

Vereinfachen Sie die Verwaltung Ihrer Registerkarten indem Sie die Websites, die Sie Häufig besuchen, als Favoriten setzen und Ihre Registerkarten schließen, während Sie gehen. Ehrlich gesagt, wie kann man nicht entmutigt werden, wenn 10 Tabs geöffnet sind und man den gesamten Inhalt von jedem Lesen muss ? Öffnen Sie einen, Lesen Sie den Inhalt und wenn Sie ihn nicht mehr benötigen, schließen Sie ihn. Sie sparen Sie Zeit und sparen Sie Energie !

Optimierung der Websuche

Die Auswirkungen unserer Google-Suche über die Umwelt ist klar unsichtbar, aber unser surfen im internet hat erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt. Zum Beispiel erzeugt eine Abfrage bei Google etwa 7G CO2. Pro Jahr entspricht das etwa 511 Millionen Kilogramm CO2.

Um das Maximum der Durchführung von Abfragen in Suchmaschinen zu begrenzen, gibt es Lösungen.

Um einfach und schnell auf Ihre Lieblingsseiten zuzugreifen, können Sie setzen Sie in Favoriten die Websites, die Sie am meisten besuchen. Wenn Sie auf eine Website zugreifen möchten und die adresse der Website kennen, geben Sie diese direkt in die URL-Leiste Ihres Browsers ein. Auf diese Weise können Sie begrenzen Sie die Anzahl der Suchmaschinenanfragen sowie CO2-Emissionen, aber Sie werden auch Zeit sparen.

Schließlich, mit die Entstehung verantwortungsvoller und umweltfreundlicher Suchmaschinen, können Sie Forschung zu tun, während die Unterstützung von Umwelt-und solidarische Ursachen. Diese Suchmaschinen, die ökologisches und solidarisches Bewusstseinist eine ausgezeichnete Alternative zu anderen Suchmaschinen und trägt zu guten Ursachen weltweit, einschließlich Umweltschutz, bei.

Ecosia

EcosiaIst eine 100%-laufende Suchmaschineerneuerbare EnergienPflanzen Sie Bäume auf der ganzen Welt. Wenn Sie eine 1-Suche durchführen, wird ein Baum gepflanzt. Seit ihrer Gründung in 2009 hat ecosia weltweit 65 Millionen Bäume gepflanzt. Mit ecosia können Sie sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Werbetreibende erhoben oder verkauft werden.

Lilo!

Lilo!jaSuchmaschine 100% Französisch, Einheit und MoralBei jeder Suche sammeln Sie Wassertropfen an, die das erzeugte Geld darstellen. Sie können dann Ihre Wassertropfen an die Solidaritäts- und Umweltvereinigung und/oder das Projekt zurückgeben. Wie ecosia sammelt und weiterverkauft Lilo Ihre Daten nicht.

Ecogene

Erstellt von drei Studenten,EcogenejaFranzösische Ethik und ökologische SuchmaschineAlle Werbeeinnahmen von Google werden der Solidaritäts- und Umweltvereinigung gespendet. Ecogene verpflichtet sich, alle CO2-Emissionen aus der Google-Suche auszugleichen, indem sie einen Teil ihrer Einnahmen für Umweltprojekte ausgibt.

Die Mailbox auf grün stellen

Umwelt-Mailbox auswählen

Die erste ist Mach seinen Briefkasten grünWählen Sie eine Grüne und verantwortliche Mailbox Wie Lilo! vielleicht Der neue Sinn.

Post Lilo ja Umweltschutz und Einheitspaket Ihr Kellner ist Franzose. Es respektiert Ihre Privatsphäre und optimiert das Senden und Speichern von Anhängen in größtem Umfang. Ermöglicht das Senden von Anhängen bis zu 5 GB und Niedrige EnergiewirkungIn der Tat hat Lilo ein automatisches Attachment-Management-System implementiert, um Benutzer an unnötige Anhänge zu erinnern. Diese Anlagen sind zu groß, um sie zu löschen und freien Speicherplatz.

wie fürDer neue SinnDas ist einInnovative Briefkasten mit niedrigem KohlendioxidUnternehmen im BesitzGrünes Datenzentrum 100% erneuerbare EnergienBegrenzung der digitalen Verschmutzungwie Lilo mail respektiert Newmanity Ihre Privatsphäre und verwendet keine personenbezogenen Daten.

Mach seinen Briefkasten sauber.

Warum? Leeren und säubern Sie unseren Briefkasten-Wirklich? Unsere E-Mail ist Digitale VerschmutzungDenn das Senden und Speichern von E-Mail erfordert viel Energie!

Aber wie kann E-Mail so viel Energie verbrauchen? Mail wird in einem Rechenzentrum, einem Gebäude mit Servern und anderen wärmeerzeugenden Computerhardware gespeichert. In diesem Fall benötigt das Rechenzentrum viel Strom und eine kontinuierliche Klimaanlage. Leider haben viele von ihnen keine erneuerbaren Energien.

Also, für Reduzierung der Umweltauswirkungenwir treten ein Säubern Sie unseren BriefkastenLöschen Sie unnötige alte Post, Spam, Mülltonnen und unsere Briefkästen. Dann erstellen wir einen Ordner, um unsere wichtigen Nachrichten zu speichern und verwenden ihn, um Newsletters abzumelden, die wir noch nie gelesen haben.

Mach deinen Briefkasten sauber. Es gibt zwei Vorteile: Sie werden Verringerung der Kohlendioxidemissionen Du wirst da sein. Verwalten Sie Ihre E-Mail.

Websites mit grünem Web durchsuchen

Seite des Grünes Netzwerk Hosting, was ist richtig ? Um Daten zu sichern und zu übertragen, muss jede Website auf Servern gehostet werden, damit Internetnutzer Zugriff auf die Website haben können. Dann geht es zurück zu den Rechenzentren.

Um Ihnen eine klare Vorstellung zu geben, werden derzeit in der Nähe von 1,7 Milliarden Websites weltweit.Stellen Sie sich nun vor, wie viele Daten gespeichert werden und jede minute und jede Sekunde durch die Rechenzentren fließen.

Rechenzentren sind sehr energieintensiv, weshalb in den letzten Jahren ökologische Rechenzentren voll funktionsfähig mit erneuerbaren Energien entstanden.

Cloud-Speicher bevorzugen

Die Lagerung Online ist sehr praktisch für Daten sichern denn Sie ermöglichen es, unsere Daten zu speichern und zu sichern und von jedem Computer aus jederzeit darauf zugreifen zu können. Ziel ist es nicht, die Speicherung unserer Daten in der cloud zu stoppen, sondernoptimieren Sie unsere Verwaltung und Speicherung von Daten.

Daher empfehlen wir Ihnen, cloud-Speicher für leichte Dateien bevorzugen, wie Word-Dokumente, etc., und speichern Sie Ihre großen Dateien wie Fotos, Videos und Grafikdateien auf USB-Sticks und/oder externe Festplatten.

Abgesehen davon, dass Sie umweltfreundlich sind, können Sieführen Sie eine große Sortierung in Ihren Daten durch und Sie werden feststellen, wie viele Daten Sie nicht oder nicht mehr verwenden und die nicht gespeichert werden müssen.

Fazit

Ökologische und verantwortungsvolle Maßnahmen ergreifen in unserem Alltag ist das gut, aber wir verzichten zu oft auf das digitale, das doch einer der wichtigsten Akteure bei CO2-Emissionen, Umweltverschmutzung und Klimaveränderungen ist. Durch die Umsetzung dieser einfache gesten, Sie tragen dann zu reduzieren Sie Ihren digitalen und ökologischen Fußabdruck, ohne Ihr surfen im internet negativ zu beeinflussen.